Blog der Familie Schuster aus Heiligenstadt - Heiligenstadt im Eichsfeld

Direkt zum Seiteninhalt

"Eberhard" beschädigt Kirchturmspitze der Heiligenstädter Martinskirche

Heiligenstadt im Eichsfeld
Herausgegeben von in Heiligenstadt ·
Tags: Martinskirche
Sturm „Eberhard“ hat die Turmspitze der Heiligenstädter Martinskirche am Sonntag stark beschädigt. Der Platz rund um die Kirche wurde für den Verkehr gesperrt.

Die Turmspitze der Martinskirche wurde im Jahre 1999 vollständig abgetragen und 10. Dezember 1999 die neu vergoldete Kugel auf die Turmspitze gesetzt. Die Arbeiten übernahm der Heiligenstädter Schmied Hermann Nels. Die Kugel hat einen Durchmesser von 75 Zentimeter. Am 21. Dezember 1999 feierte man mit dem „Knopffest“ die Aufsetzung der Spitze.

Thomas Schuster Heiligenstadt



Zurück zum Seiteninhalt