Blog der Familie Schuster aus Heiligenstadt - Heiligenstadt im Eichsfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Der Kanstein - ein durch Erosion zerklüfteter Felsen

Heiligenstadt im Eichsfeld
Herausgegeben von in Eichsfeld ·
Tags: Kanstein
Nordwestlich von Worbis liegt der Kanstein (435,5 m) im Ohmgebirge. Zu erreichen ist er heute dank einer geteerten Straße mit dem Fahrzeug oder zu Fuß vom Wanderparkplatz zwischen Worbis und Kirchohmfeld. Die durch natürliche Erosion zerklüftete Felsen bestehen aus Muschelkalk und wurde im Laufe der Zeit immer weiter durch Einwirkung von Frost und Wasser gesprengt.

Zu empfehlen ist der Wanderweg „Kanstein – Burg Bodenstein“ mit dem Adelsborner Friedhof, Gut Adelsborn, der Mühlhäuser Burg und der Fürstengruft.




Zurück zum Seiteninhalt