Blog der Familie Schuster aus Heiligenstadt - Heiligenstadt im Eichsfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Die Innenausstattung der Werdigeshäuser Kirche (2)

Heiligenstadt im Eichsfeld
Herausgegeben von in Eichsfeld ·
Tags: WerdigeshäuserKirche
Im Inneren befindet sich ein Sandsteinaltar mit einem barocken Altaraufbau. Den Mittelpunkt bildet ein Ölgemälde mit der Darstellung der 14 Nothelfer und dem Jesuskind. Das Bild stammt ursprünglich aus Köln und wurde nach 1895 aufgestellt. Im oberen Bereich befindet sich die Plastik des hl. Cyriakus. Links und rechts stehen die Plastiken der Muttergottes und des hl. Konrad auf Konsolen. An der Decke befindet sich ein Stuck mit einem Wolken- und Strahlenglanz, dessen Mittelpunkt ein Dreieck als Zeichen der Dreifaltigkeit und das Auge Gottes bildet.

Thomas Schuster Heiligenstadt

Quelle: Werdigeshäuser Kirche, Festschrift zum 250jährigen Jubiläum, Cordier Heiligenstadt, Eichsfelder Tageblatt 1936 Nr. 86



Zurück zum Seiteninhalt