Blog der Familie Schuster aus Heiligenstadt - Heiligenstadt im Eichsfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Vorlesung aus Heines "Deutschland. Ein Wintermärchen"

Heiligenstadt im Eichsfeld
Herausgegeben von in Heiligenstadt ·
Tags: HeinrichHeine
"Im traurigen Monat November war's,
Die Tage wurden trüber,
Der Wind riß von den Bäumen das Laub,
Da reist ich nach Deutschland hinüber.

Und als ich an die Grenze kam,
Da fühlt ich ein stärkeres Klopfen
In meiner Brust, ich glaube sogar
Die Augen begunnen zu tropfen.

Und als ich die deutsche Sprache vernahm,
Da ward mir seltsam zumute;
Ich meinte nicht anders, als ob das Herz
Recht angenehm verblute. …"

Am Mittwoch, den 6. Februar, liest um 19.30 Uhr im Literaturmuseum „Theodor Storm“ der Kieler Schauspieler Gerd Erdmann aus Heines „Deutschland. Ein Wintermärchen“.

Thomas Schuster Heiligenstadt

Bild: Skulptur vom Dichter Heinrich Heine im Heiligenstädter Kurpark 2019


Zurück zum Seiteninhalt