Blog der Familie Schuster aus Heiligenstadt - Heiligenstadt im Eichsfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Heimatgeschichten: Der Seeburger See

Der Seeburger See, bekannt auch als das „Auge des Eichsfeldes“, ist die größte natürliche Wasserfläche Südniedersachsens mit 0,865 km². Bekannt ist die Sage vom Grafen Isang.
Thomas Schuster | 18/9/2018

Die Seulinger Warte

Die Seulinger Warte gehörte zum Duderstädter Verteidigungsring und war im 15. Jahrhundert Teil des sogenannten "Duderstädter Knicks".
Thomas Schuster | 16/9/2018

Heimatgeschichten: Die Wüstung Zoighe bei Büttstedt

Der eingegangene Ort Zoighe oder auch Zöghe lag im Gutsbezirk Anrode und wurde 1317 als „ville dicte Zoighe“ genannt. Laut Johann Wolf lag der Ort in der Gemarkung „Am Eichholze“. In der Umgebung kann man ein Gespenst, den „Schampanjesmann“ antreffen.
Thomas Schuster | 14/9/2018
Zurück zum Seiteninhalt